So drucken Sie Etiketten aus einer Datenbank

Mit dieser Software können Sie Versandetiketten schnell aus einer Reihe von Standard-Datenbankformaten, wie Microsoft® Access, Microsoft Excel®, Textdateien und Universal Data Links, drucken.

Database information can be inserted into a variable text, address, or barcode object. If you have more than one address, text, or barcode object on your label, you can select the fields to insert in each of the available objects.

1. Um Etiketten aus einer Datenbank zu drucken, wählen Sie die von Ihnen gewünschte Etikettenart und das Layout aus.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Etikettenlayout mindestens einen Text, eine Adresse oder ein Barcode-Objekt enthält.

2. Wählen Sie Daten importieren und Drucken aus dem Datei-Menü

 

3. Der Assistent für Datenimport und Druck wird aufgerufen

 

Folgen Sie zu Beginn diesen Schritten

4. Wählen Sie Ihre Datenquelle unter Datendatei auswählen und Etikettenlayout

 

Bestätigen Sie das Etikettenlayout

5. Wählen Sie die Datenfelder, die in das Etikettenlayout integriert werden sollen.

 

Doppelklicken Sie oder ziehen Sie die Felder auf das Etikettenlayout. Sehen Sie sich Ihr Etikett in der Vorschau an.

6. Wählen Sie, welche Datenzeilen Sie drucken wollen und klicken Sie dann auf Drucken

 

Nach Beendigung klicken Sie auf Schließen